Pappspektroskop

Ein Spektroskop war lange auf meiner Wunschliste, ich wollte aber nie tief genug in die Tasche greifen, um mir etwas ordentliches zu holen. Dann bin ich auf ein Bastelspektroskop gestossen, das man aus einem Pappkarton ausschneiden und zusammen kleben muss. Den Preis finde ich jetzt nicht so megagünstig, war mir den Spaß aber wert. Das Ergebnis ist überraschend gut, wenn auch die folgenden Aufnahmen, die ich mit dem iPhone freihändig vor dem Okular gemacht habe, diese Aussage nur bedingt unterstreichen.

Spektrum des Sonnenlichts


Hinweise auf Quecksilber im Spektrum des Lichts einer Kompaktleuchstofflampe

Comments are disabled for this post